Details diese Kurses:


A110   Radeln mit elektrischem Rückenwind ist voll im Trend
 Fahrradfahren ist eine willkommene Freizeitbeschäftigung. Nicht nur, denn in Zeiten steigender Umweltbeeinträchtigungen und überteuerter Kraftstoffpreise erhält der "Drahtesel" zugleich einen neuen Stellenwert als Fortbewegungsmittel. Selbst ältere Menschen können mit Hilfe elektrischer Unterstützung bis ins hohe Alter per Fahrrad ihre Mobilität behalten, gleichzeitig Herz, Kreislauf und Gleichgewicht schonend trainieren.
Die Verkaufszahlen belegen: Immer mehr Menschen fahren inzwischen ein Elektro-Fahrrad. Vor dem Hintergrund der relativ hohen Anschaffungskosten ist es wichtig, sich vor dem Kauf grundlegend zu informieren. Im Rahmen einer Info-Veranstaltung werden die Unterschiede Pedelec/ E-Bike aufgezeigt, Antriebsarten und Akku-Technik besprochen. Auch die Themen Fahrradhelm und Straßenverkehrsrecht fließen mit ein.
Der Kurs wird von der Gebietsverkehrswacht Hammelburg durchgeführt und einem Zweirad-Fachgeschäft sowie vom Senioren- und Behindertenbeirat unterstützt.
15 – 30 Teilnehmer
 Karlheinz Franz
 Donnerstag, 19:00-21:30 Uhr, 1x, 21.03.19
 Markthalle am Buttenmarkt, Hammelburg
 Kursgebühr: 7 € (Anmeldung erforderlich)
Anmeldung für diesen Kurs nicht mehr möglich!

zurück

Legende:

   freie Plätze vorhanden |    nur noch wenige Plätze verfügbar |    ausgebucht
   Zusatzkurs vorhanden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


©Stadt Hammelburg
Layout und Support H. Steuerwald

Letzte Änderung
Freitag, 22. März 2019 um 07:49



Seitenanfang



Startseite  Stadt Hammelburg